Tag Archiv für Franchisenehmer

Es braucht ein gutes Fundament, um Selbständig zu werden

Eines Tages ist der Entschluss plötzlich da: Man möchte sich selbstständig machen. Die Gründe dafür können vielfältig sein. Für den einen ist es der Weg aus der Arbeitslosigkeit, ein anderer möchte vielleicht einfach endlich keinen Vorgesetzten mehr haben. Nicht selten ist der Wunsch nach Selbstständigkeit auch mit materiellen Hoffnungen verbunden. Als „Chef” sollte man schließlich mehr verdienen können als Angestellter, oder?

Das ist sicher in vielen Fällen so – aber für mehr Einkommen muss man auch eine ganze Menge mehr tun. Vor allem sollten sich Selbstständige in spé deshalb darüber klar sein, dass sich der Erfolg nicht von allein einstellt. Eine neue Existenz will gründlich geplant sein und der zukünftige Selbstständige muss als Verantwortlicher vieles können und wissen, wovon er als Angestellter nicht einmal träumen würde. Es wäre fatal, wenn die Selbstständigkeit unterschätzt werden würde. Das wäre sicher der erste Schritt zum Misserfolg.

Nicht immer muss man übrigens das Rad neu erfinden, wenn man sich selbstständig machen will. Ein Erfolg versprechender Ansatz ist es auch, von den Erfahrungen anderer zu profitieren und an ihrem bereits etablierten Erfolg teilzuhaben. So kann man etwa als Franchise-Nehmer eine Filiale eines eingeführten Unternehmens eröffnen und ganz legal deren Ware, Werbemittel und auch Verkaufsstrategien übernehmen.